Das traditionelle Weihnachtsliedersingen am 4. Advent musste in diesem Jahr leider erneut ausfallen, aber nur an der Parkbühne. Denn online kann man heute nicht nur bei der Arbeit zusammenkommen, sondern auch im Verein. So erklang dann via Online-Meeting trotz der Umstände pünktlich “Sind die Lichter angezündet”, und die eine oder andere Tasse Glühwein war auch dabei.
Damit verabschiedet sich “Panitzsch(er)leben” aus dem Jahr 2021, in dem wir mit dem Park- und Familienfest im Sommer und dem Weinfest im Oktober zwei große und gut besuchte Höhepunkte hatten. Wir danken allen Mitgliedern, Freunden und Unterstützern, wünschen ein frohes, gesundes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein glückliches, spannendes Neues Jahr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.