Am Mittwoch, dem 10.06. fand ein Treffen zur Thematik der weiteren Entwicklung der Parkbühne Panitzsch statt. Neben dem Vorstand des Vereins Panitzsch(er)leben e.V. nahmen weiterhin teil:

Dr. Winfried Haas – Koordinator des Vereins für LEADER-Projekte

Werner Ehrich – Architekt

Marcus Planert – Leiter Bürgerservice und Bauverwaltung der Gemeinde Borsdorf

Für die Revitalisierung der Parkbühne muss in einem ersten Schritt eine Machbarkeitsstudie erstellt werden, die zum größten Teil durch LEADER finanziert wird (neben Verein und Gemeinde). Die Ausschreibung hat der Architekt Werner Ehrich1 gewonnen. Er stellte uns seine Ideen und Zeitpläne vor. Um im ersten Schritt die nötige Datengrundlage zu schaffen, werden im Vorfeld der von ihm durchzuführenden Vermessung noch Daten von der Gemeinde (Flurpläne) und vom Verein (Informationen zur geplanten Nutzung und Fotos zur Geschichte) zur Verfügung gestellt.

Da die Parkbühne nicht ausschließlich vom Verein genutzt wird, sondern möglichst viele Partner für ein breites Angebot gewonnen werden sollen, wird der Verein mit allen interessierten Bürger*innen und Vereinen in Panitzsch einen Dialog führen und Konzepte erstellen, die dem Architekten dann den Umfang der benötigten Infrastruktur darstellen.

Um eine möglichst effektive Arbeit zu gewährleisten, bitten wir alle interessierten Bürger*innen um Mitarbeit. Machen Sie Vorschläge, bringen Sie Wünsche ein und schicken Sie uns auch Dokumente oder Fotos zur Parkbühne (möglichst bis Ende Juni). Nutzen Sie dafür die Homepage des Vereins: www.panitzsch-er-leben.de

Im September wird es ein Bürgerforum geben, auf dem wir alle zum Stand der Studie informieren und uns über Ideen zur Gestaltung und Nutzung austauschen können.

Im März des kommenden Jahres soll dann die Machbarkeitsstudie fertig sein und danach fällt die Entscheidung, wie es weitergeht.

Wir danken vor allem Winfried Haas für seine umfangreiche Arbeit und der Gemeinde für die Entscheidung, dieses Projekt zu unterstützen.

Im Namen des Vorstands Panitzsch(er)leben e.V.

Matthias Schwarzmüller

1 Informationen zu Herrn Werner Ehrich finden Sie unter: http://gesunde-architektur.de

You need to add a widget, row, or prebuilt layout before you’ll see anything here. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.