Das Jahr 2019 befindet sich nun schon in seinem letzten Quartal. Mit einem Weihnachtsliedersingen zum 4. Adventssonntag an der Panitzscher Parkbühne wollen wir wieder einen gemeinsamen besinnlichen Ausklang finden. Nähere Informationen dazu folgen noch.

Wie soll es dann im neuen Jahr weitergehen?

In der Mitgliederversammlung am gestrigen 8. Oktober kamen schon einige Ideen auf den Tisch. So können sich die Mitglieder einen 2. Dorfspaziergang, diesmal im Frühjahr, vorstellen. Als Veranstaltung auf der Parkbühne wurde ein Volksliedersingen verschiedener Chöre der Umgebung angedacht, gern auch an einem Nachmittag.

Das erfolgreiche Weinfest auf dem Hof Zschocke ruft geradezu nach Wiederholung.

Mit einem „Kessel Buntes“ im Zeitraum Oktober/November könnte man die Wendezeit in unserem Ort erlebbar machen. Es gibt historische Filmausschnitte und Präsentationen zur Veranschaulichung.

Das alles sind angedachte Vorschläge und Ideen. Diese können und sollen kommentiert oder ergänzt werden und zur Diskussion anregen. Der Verein freut sich auf viele Meinungen an dieser Stelle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.